Zurück zur Startseite



Mauersegler zu Gast
von Reiner Leonhardt am 28.07.2010 um 08:44
In der letzten Woche habe ich zwei kleine Mauersegler aus Buchholz geholt. Sie waren aus dem Nest gefallen. Was war passiert: Um den 01. August sammlen die Mauersegler zum Vogelzug. Vermutlich haben die Eltern schon etwas früh aufgehört die Kleinen zu füttern und die Kleinen versuchen den Eltern, durch Ihren Hunger, nach zu fliegen und das geht noch nicht. Da ein Mauersegler vom Boden nicht starten kann, konnte die Familie die Vögel einfach von der Straße nehmen. Die Mauersegler in Kleinrü fliegen schon in großen Trupps, sodass ich heute einen Versuch unternehme, die Zwei vom Bodenfenster starten zu lassen, kräftig genug sind sie.
(460x Gelesen | 2 Kommentare | Kommentar schreiben)


<<  [1]  >>
2 Kommentare zu dieser News: (Reihenfolge umkehren)
Username: Leo Datum: 28.07.2010 um 17:52
Einer hat den Absprung geschaft,der andere braucht noch eine Weile.

Username: Leo Datum: 03.08.2010 um 15:46
Heute ist der zweite Mauersegler in die Freiheit gestartet. Ich habe einen Versuch gemacht, trotz des schlechten Wetters, der aber gut ging. Ich habe den Kleinen noch eine ganze Weile fliegen sehen. Er flog ca. 5 Minuten noch im Garten von Baum zu Baum.
Gelungen Leo

<<  [1]  >>


Kommentar schreiben:
Diskutieren Sie über diese News. Sie haben vielleicht eine Meinung oder Erklärung zu dieser News? Dann schreiben sie es einfach. Felder in ROT sind Pflicht.
Username:
E-Mail:
Kommentar:



Grafikcode:   (Neues Bild laden)
 

Administration


Newsscript, v1.2
© Coder-World.de, 2001-2007 (Stefanos)