Zurück zur Startseite



Naturschutz vor Ort
von Reiner Leonhardt am 24.06.2010 um 09:40
eine sinnvolle Zusammenarbeit zwischen RECTICEL SCHLAFKOMFORT GmbH Jöhstadt und dem Verband Deutscher Waldvogelpfleger und Vogelschützer e.V. Landesverband Sachsen (VDW)


Anfang Mai berichtet uns ein Mitarbeiter der Firma RECTICEL von den großen Problemen, die der Betrieb mit Spatzen hat. Lagerhallen, Produktionsstätten und Nebengebäude werden von großen Schwärmen Haussperlingen heimgesucht. Besonders in den Lagerhallen ist der zurück gelassene Kot nicht nur ein optisches, sondern auch ein wirtschaftliches Problem.
Die eingelagerten Teile für die Lattenrostproduktion werden verschmutzt und sind für die Weiterverarbeitung ungeeignet. Also muss dringend eine Lösung her. Bei der Besichtigung der Betriebsräume wurde uns schnell klar, dass nur eine „Gewaltlösung“ zum Erfolg führt. Die Lösung kann nur in einer Umsiedlung liegen. Der Haussperling ist eine Vogelart, die bis vor wenigen Jahren noch zu den Allerwelts-Vögeln gehörten und jetzt immer schneller weniger wird. Der Standort ist nicht schlecht, da es auch im Winter an den Wänden der Trocknungsanlagen relativ warm ist und wir reden über einen der schneereichsten und kältesten Orte im Erzgebirge, nämlich über Jöhstadt.
Der VDW lieferte im Juni 35 Nistkästen an RECTICEL und die wurden von den Handwerkern angebracht. Damit war die „Wohnungssuche“ der Spatzen erledigt, die Unterkunft in der Lagerhalle nicht mehr benötigt. Wir müssen jetzt nur noch den Nachweis bringen, dass die Verschmutzung dauerhaft zurückgeht.
Ein weiterer Punkt, der das Problem klären soll, ist die Einrichtung einer Ganzjahresfütterung genau an den Nistkästen, das sind zwei Bedingungen für einen Haussperling den Platz an zu nehmen. Die beiden Hauptanliegen eines Spatzen sind somit erfüllt und alle Beteiligten haben ihre Aufgabe erfüllt.
Naturschutz kann so einfach sein. Das Wichtigste ist, man muss miteinander reden und Lösungen suchen. Das heißt , nicht darüber reden wie es nicht geht, sondern wie es geht.
(622x Gelesen | 0 Kommentare | Kommentar schreiben)


<<  [1]  >>
0 Kommentare zu dieser News: (Reihenfolge umkehren)
<<  [1]  >>


Kommentar schreiben:
Diskutieren Sie über diese News. Sie haben vielleicht eine Meinung oder Erklärung zu dieser News? Dann schreiben sie es einfach. Felder in ROT sind Pflicht.
Username:
E-Mail:
Kommentar:



Grafikcode:   (Neues Bild laden)
 

Administration


Newsscript, v1.2
© Coder-World.de, 2001-2007 (Stefanos)